OFFICIAL DGL TRAINER - Grappling & Sportspezifische Athletic

 

Ausbildungsziele:

Die Ausbildung zum DGL Trainer bereitet die Teilnehmerinnen/Teilnehmer auf eine leistungsorientierte Trainingstätigkeit im Bereich Grappling vor. Durch diese Zertifizierung ist man in der Lage, ein strukturiertes und von der DGL genormtes Gruppentraining vorzubereiten und durchzuführen. Ein DGL Trainer kennt die leistungsstrukturellen Voraussetzungen für die Sportart Grappling und kann diese in der Trainingsgestaltung berücksichtigen.

Darüber hinaus besitzt er Grundkenntnisse über aktuelle Regeln, Sportgeräte und einschlägige Sporteinrichtungen und wird so in der Lage sein, mit seinem technischen Wissen für die definierte Zielgruppe ein attraktives und motivierendes Sportangebot anzubieten.

 

Mindestanforderung für die Zertifizierung:

  • BJJ Bluebelt (3stripes) / Luta Livre Purplebelt
  • Eine Trainingsgemeinschaft / Verein / Team, welche über 3 Jahre besteht
  • Persönliche Wettkampferfahrung (mindestens 4 Kämpfe)
  • Erst-Helfer (bei uns möglich)

 

Zeit & Kosten:

  • 249 Euro / DGL Trainer (1 Person)
    In diesem Preis sind Übernachtung, Prüfung, Zertifikat & Mehrwertsteuer enthalten.
  • 270 Euro / DGL Trainer + Assistent  (2 Personen)
    In diesem Preis sind Übernachtung, Prüfung, Zertifikat & Mehrwertsteuer enthalten.

Die Zertifizierung besteht aus 3 “Blocks”. Ein Block besteht aus 2 Tagen (Samstag & Sonntag). Diese sind vom Teilnehmer mit Absprache der DGL frei über das Jahr hinweg wählbar.

 

Anmeldung bitte über das Anmeldeformular hier im Menü "Ausbildungen"

 

Ausbildungsstätte:

  • Arena Aschaffenburg, Hockstrasse (Athletikhalle), Aschaffenburg

 

Ausbildungsteam:

  • Franco De Leonardis (BJJ Blackbelt 2th degree / Athletic Training & Concepts)
  • Daniel Ackerman (BJJ Blackbelt / Technischer Direktor)
  • Feri Bogdan (Zertifizierter Personal Trainer der IFAA  & Dipl. Physiotherapeut)
  • Engin Ürün (3x Deutscher Meister, 4ter/ WM 2002, 5ter/EM 2003 & „Ringer des Jahres“ 2002 und Landestrainer).

 

Ausbildungsinhalte:

  • Spezifisches Warm up & Cool down
  • Solo & Partner Drills
  • Grundkenntnisse von Positionen, Escapes, TakeDowns, Submissions & Transissions
  • Handhabung von Trainingsgruppen / Personal Training
  • Erstellung und Durchführung von Trainingsstunden mit Schwerpunkten
  • Grundkenntnisse propriozeptiven Trainings (3D Trainingssystem)
  • Sport und alltagsspezifische Prophylaxe
  • etc.
     

(Wir bitten um Verständnis, dass wir hier nicht das komplette Trainerprogramm präsentieren können. Zu unserer Zertifizierung wird natürlich das ganze Lehrmaterial in Form von Unterlagen zur Verfügung gestellt.)

Zum Seitenanfang